Allgemeiner Bericht über die Damen-Bezirksliga

wn 2016 11 09 sDas sieht aktuell nicht gut aus für die Handballerinnen der SG Sendenhorst. Das junge Team belegt aktuell ohne Punktgewinn den letzten Tabellenplatz in der Bezirksliga. Vor allem im Angriff läuft des bei den Sendenhorsterinnen noch nicht rund. Es dürfte schwer werden, den Klassenerhalt zu schaffen.

Die 1. Damen siegt munter weiter

die glocke 2016 11 07

Artikel aus Sicht unserer Gäste, Damen gegen Ascheberg (33:16)

Siegerfoto Damen1 2016 10 01HSG Ascheberg/Drensteinfurt lässt sich gehen und verliert 16:33 in Sassenberg

Das war happig: Die Handballerinnen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt verloren mit 16:33 beim VfL Sassenberg. HSG-Trainer Heinz Huhnhold fand nach der Partie glasklare Worte. Die Niederlage an sich schmerzte nicht sonderlich, das Ergebnis umso mehr. „Ich bin schon sehr enttäuscht darüber, dass wir uns so haben gehen lassen. Vor allem in der zweiten Halbzeit haben wir keine Gegenwehr mehr gezeigt“,

Damen 1 mit ungefährdetem Sieg in Havixbeck

20160927 Damen1

Damen 1 auch im zweiten Spiel souverän und deutlich

20160919 Damen1

Damen 1 vor Heimpremiere gegen Adler Münster

20160915 PlakatAm kommenden Samstag steht nun das erste Heimspiel der neuen Saison gegen die Damen von Adler Münster an. Natürlich wollen unsere Damen, den am ersten Spieltag errungenen Tabellenplatz 1 erfolgreich verteidigen. Die Damen aus Münster haben ihren Saisonauftakt gegen unseren Nachbarn Warendorfer SU verloren und möchten dies mit Sicherheit gegen uns deutlich besser machen.